aktuelles

16. Mai 2018

CCI bei Ericsson auf der Internet of Things World Expo in Santa Clara

Die Vorteile des neuen Mobilfunkstandards (5G) für industrielle Anwendungen zeigt das Center Connected Industry zusammen mit Ericsson aktuell auf der Internet of Things World Expo in Santa Clara, Kalifornien. Aufgrund seiner “Network-Slicing”-Funktionalitäten, mit denen sich das Netzwerk je nach individueller…



Mehr
10. Mai 2018

5G für die Fabrik der Zukunft – CCI bei der Eröffnung des Vodafone 5G Lab

Dank fortschreitender Digitalisierung generieren, aggregieren und speichern moderne Industriestandorte mehr und mehr Daten aus verschiedenen Systemen. Der wahre Nutzen der Sammlung von Informationen entsteht jedoch erst dann, wenn diese miteinander vernetzt und gemeinsam verarbeitet werden können. Nur auf diese Weise…



Mehr
3. Mai 2018

Auto-ID macht’s möglich

Mit Auto-ID effizient und mobil in der Instandhaltung Die zunehmende Digitalisierung wirkt sich auf Entstehung und Umfang von Informationen, sowie auf deren Lebenszyklus und damit verbundene Entscheidungen aus. Auf der anderen Seite gibt es neue Möglichkeiten für gewinnbringende Nutzung der…



Mehr
2. Mai 2018

Professor Günther Schuh im Video-Interview

Mit dem Ausbau des RWTH Campus rücken Forschung und Industrie näher aneinander. Auf über 2,5km2 entsteht eine der größten Forschungslandschaften Europas. In diesem einzigartigen Ökosystem des „Engineering Valley“ arbeiten bereits mehr als 360 Unternehmen gemeinsam mit Forschern der RWTH in…



Mehr
2. Mai 2018

Christian Maasem und Thomas Kuckelkorn (BCT) im DOK Interview

Um Instandhaltungsprozesse in der Industrie effizienter zu gestalten, arbeiten BCT Deutschland (Softwareanbieter), Cognex (Hersteller von Bildverarbeitungssystemen), das Center Connected Industry und das FIR an der RWTH Aachen gemeinsam an einem Demonstrator für ein cloudbasiertes Object Management System (OMS). Durch Identifikation…



Mehr
23. April 2018

Blockchain in der Logistik?

Blockchain in der Logistik? Aber sicher! Für die vor allem von Kryptowährung bekannte Technologie sind auch viele andere Einsatzpotentiale denkbar. Anwendungsfelder von Blockchain für Produktion und Logistik entwickeln und Testen wir gemeinsam mit Partnern im Rahmen der Future Logistics Initiative.…



Mehr
20. April 2018

Wireless Manufacturing in greifbarer Nähe – CCI und Ericsson auf der HMI

Für Unternehmen, die mit Industrie 4.0 Schritt halten wollen, sind speziell auf ihre Bedürfnisse abgestimmte, maßgeschneiderte Konnektivitätslösungen für smarte Produktions- und Logistikanwendungen mit höchsten Sicherheits- und Qualitätsstandards essentiell. Deshalb stellt Ericsson auf der diesjährigen Hannover Messe spezielle LTE- und 5G-…



Mehr
18. April 2018

Mit DSA auf zur vernetzten Mobilität

Ab sofort verstärkt die Aachener DSA Daten- und Systemtechnik GmbH als immatrikuliertes Mitglied die Aktivitäten im Center Connected Industry auf dem RWTH Aachen Campus. Um die Kooperation mit der Forschung zu intensivieren und neue Synergieeffekte zu erschließen, engagiert sich DSA…



Mehr
Christian Maasem beim Treffen des bitkom AK Interoperabilität
6. April 2018

bitkom AK Industrie 4.0 Interoperabilität beim CCI

Heute fand das Treffen des bitkom Arbeitskreises Industrie 4.0 Interoperabilität beim Center Connected Industry statt. Centerleiter Christian Maasem stellte hier das CCI vor und führte durch unsere einzigartige Testumgebung für neue logistische Anwendungen. Die DFA diente dabei als anschauliches Beispiel…



Mehr
Gruppenbild mit Hans Rauwolf, Christian Maasem und Dries Gut
21. März 2018

Need for Speed – Mit Industrie 4.0 schneller und agiler werden

Auf der itelligence-Fachtagung “Unternehmen der Zukunft” in Bielefeld beleuchtet Centerleiter Christian Maasem in seiner Keynote am 20.3.2018 die Chancen und Herausforderungen von Industrie 4.0. Im Vordergrund steht die IT-getriebene Steigerung von Geschwindigkeit und Agilität. Diese benötigen Unternehmen um im operativen Geschäft schnell…



Mehr