17. Mai 2019

In Zusammenarbeit mit unseren Mitgliedern Ubirch GmbH und DSA haben wir das bedeutende Potenzial von Trusted IoT-Lösungen für das vernetzte Auto aufgezeigt. Gemeinsam haben wir an der Smart Mobility Challenge der Trusted IoT Alliance teilgenommen.

Wir haben demonstriert, wie verifizierte Daten, die direkt von den Steuergeräten eines Elektrofahrzeuges stammen, in verschiedenen Geschäftsszenarien genutzt werden können, wie zum Beispiel die Vorbereitung eines Smart Grids auf die zu erwartende Ladelast. In der Challenge haben wir das Vehicle Connectivity Gateway (VCG) von DSA mit Ubirchs Lösung zur Verifizierung vertrauenswürdiger IoT-Daten durch die Verwendung kryptografischer Verfahren und Blockchain kombiniert.

Die potenziellen Anwendungsfälle erstrecken sich weit über Ladevorgänge hinaus und umfassen Bereiche wie Versicherung, Produktion, Lieferketten und viele mehr. Für unsere erfolgreiche Zusammenarbeit haben wir ein Certificate of Excellence in Form eines Collaboration Awards erhalten.

Peter Gschladt, technischer Projekktmanager beim Center Connected Industry, bedankt sich: “Es ist super, was durch die Zusammenarbeit mit unseren Partnern erreicht werden kann. Ich bin davon überzeugt, dass Kooperation der Schlüssel zu Innovation ist. Ein großes Dankeschön an unsere Mitglieder DSA und Ubirch, mit denen wir auch in Zukunft viele spannende Projekte umsetzen werden.”